Übung mit Atemschutz am 21. Okt. 2006

Annahme: Brand einer Maschinenhalle. Ziel: Brandbekämpfung und Menschenrettung mit Atemschutz, Brandausbreitung verhindern. Eine gemeinsame erfolgreiche Übung der Feuerwehren Amaliendorf, Langegg und Gebharts mit insgesamt 42 Mann und 4 Fahrzeugen. Bezirkskommandant Stv. BR Dangl und Abschnittskommandant BR Koppensteiner lobten die gute Zusammenarbeit.